Diesen Monat bei Bitpanda: Zu Ehren des Bitcoin-Halving verlosen wir im April 2x einen halben Bitcoin. Nehmen Sie jetzt an unserem Gewinnspiel teil!-w-
ATX im Fokus 26.02.2024 17:59:21

Schwacher Handel: ATX verbucht schlussendlich Abschläge

Schwacher Handel: ATX verbucht schlussendlich Abschläge

Der ATX tendierte im Wiener Börse-Handel zum Handelsschluss um 0,26 Prozent schwächer bei 3 375,95 Punkten. Insgesamt kommt der ATX damit auf eine Marktkapitalisierung in Höhe von 108,696 Mrd. Euro. In den Handel ging der ATX 0,001 Prozent schwächer bei 3 384,81 Punkten, nach 3 384,84 Punkten am Vortag.

Im Tageshoch notierte das Börsenbarometer bei 3 393,30 Einheiten, den niedrigsten Stand am heutigen Montag markierte der Index hingegen bei 3 371,50 Punkten.

ATX-Performance seit Jahresbeginn

Vor einem Monat, am 26.01.2024, verzeichnete der ATX einen Stand von 3 455,57 Punkten. Vor drei Monaten ruhte der Wiener Börse-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 24.11.2023, wurde der ATX mit 3 253,65 Punkten gehandelt. Vor einem Jahr ruhte der Wiener Börse-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 24.02.2023, stand der ATX bei 3 455,75 Punkten.

Seit Beginn des Jahres 2024 schlägt ein Minus von 1,06 Prozent zu Buche. Bei 3 489,80 Punkten verzeichnete der ATX bislang ein Jahreshoch. Bei 3 305,62 Punkten wurde hingegen das Jahrestief erreicht.

ATX-Top-Flop-Aktien

Die Top-Aktien im ATX sind derzeit Verbund (+ 2,58 Prozent auf 65,60 EUR), Schoeller-Bleckmann (+ 1,09 Prozent auf 41,70 EUR), Wienerberger (+ 0,94 Prozent auf 32,14 EUR), Vienna Insurance (+ 0,56 Prozent auf 26,90 EUR) und BAWAG (+ 0,48 Prozent auf 50,20 EUR). Unter den schwächsten ATX-Aktien befinden sich derweil Raiffeisen (-3,80 Prozent auf 18,98 EUR), Lenzing (-2,95 Prozent auf 29,60 EUR), Telekom Austria (-2,77 Prozent auf 7,71 EUR), AT S (AT&S) (-1,49 Prozent auf 19,82 EUR) und Erste Group Bank (-1,12 Prozent auf 38,93 EUR).

Welche Aktien im ATX den größten Börsenwert aufweisen

Die Aktie im ATX mit dem größten Handelsvolumen ist derzeit die Raiffeisen-Aktie. 514 716 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Im ATX weist die Verbund-Aktie mit einer Marktkapitalisierung von 22,217 Mrd. Euro den größten Börsenwert auf.

Fundamentaldaten der ATX-Aktien im Fokus

Unter den ATX-Aktien weist 2024 laut FactSet-Schätzung die Raiffeisen-Aktie mit 3,65 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) auf. Mit 9,89 Prozent zeigt sich die Dividendenrendite der BAWAG-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich als die stärkste unter den Aktien im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Pavel Ignatov / Shutterstock.com