Kursentwicklung im Fokus 21.06.2024 17:59:42

Anleger in Frankfurt halten sich zurück: MDAX notiert zum Handelsende im Minus

Anleger in Frankfurt halten sich zurück: MDAX notiert zum Handelsende im Minus

Am Freitag bewegte sich der MDAX via XETRA schlussendlich 1,52 Prozent tiefer bei 25 325,64 Punkten. Damit sind die enthaltenen Werte 229,332 Mrd. Euro wert. Zum Beginn des Freitagshandels stand ein Abschlag von 0,021 Prozent auf 25 710,29 Punkte an der Kurstafel, nach 25 715,76 Punkten am Vortag.

Der MDAX erreichte am Freitag sein Tagestief bei 25 248,53 Einheiten, während der höchste Stand des Börsenbarometers bei 25 716,93 Punkten lag.

MDAX-Entwicklung im Jahresverlauf

Auf Wochensicht sank der MDAX bereits um 1,53 Prozent. Vor einem Monat, am 21.05.2024, lag der MDAX-Kurs bei 27 172,36 Punkten. Vor drei Monaten, am 21.03.2024, wurde der MDAX mit 26 473,05 Punkten berechnet. Noch vor einem Jahr, am 21.06.2023, notierte der MDAX bei 26 582,45 Punkten.

Seit Jahresbeginn 2024 sank der Index bereits um 5,64 Prozent. In diesem Jahr schaffte es der MDAX bereits bis auf ein Jahreshoch bei 27 641,56 Punkten. 25 075,79 Zähler beträgt hingegen das Jahrestief.

Tops und Flops aktuell

Die Gewinner-Aktien im MDAX sind aktuell Scout24 (+ 0,92 Prozent auf 71,25 EUR), Redcare Pharmacy (ex Shop Apotheke) (+ 0,77 Prozent auf 117,20 EUR), ENCAVIS (+ 0,65 Prozent auf 16,98 EUR), Bilfinger SE (+ 0,61 Prozent auf 49,45 EUR) und Sixt SE St (+ 0,58 Prozent auf 68,90 EUR). Die Flop-Titel im MDAX sind hingegen Befesa (-8,03 Prozent auf 29,34 EUR), KION GROUP (-7,64 Prozent auf 38,93 EUR), thyssenkrupp (-5,07 Prozent auf 4,18 EUR), Delivery Hero (-4,67 Prozent auf 25,72 EUR) und SMA Solar (-3,84 Prozent auf 28,04 EUR).

Welche MDAX-Aktien das größte Handelsvolumen aufweisen

Die Aktie im MDAX mit dem größten Handelsvolumen ist derzeit die Lufthansa-Aktie. 13 195 048 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Die Talanx-Aktie hat im MDAX mit 19,070 Mrd. Euro derzeit die größte Marktkapitalisierung.

Dieses KGV weisen die MDAX-Werte auf

Unter den MDAX-Aktien weist 2024 laut FactSet-Schätzung die Lufthansa-Aktie mit 4,86 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) auf. Die RTL-Aktie ermöglicht Anlegern 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 17,56 Prozent die höchste Dividendenrendite im Vergleich zu anderen Aktien im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: FrankHH / Shutterstock.com