Index-Bewegung 19.04.2024 09:29:23

Verluste in Paris: CAC 40 zeigt sich zum Start des Freitagshandels schwächer

Verluste in Paris: CAC 40 zeigt sich zum Start des Freitagshandels schwächer

Um 09:11 Uhr sinkt der CAC 40 im Euronext-Handel um 0,57 Prozent auf 7 977,54 Punkte. Damit sind die im CAC 40 enthaltenen Werte 2,492 Bio. Euro wert. Zuvor ging der CAC 40 0,643 Prozent tiefer bei 7 971,68 Punkten in den Freitagshandel, nach 8 023,26 Punkten am Vortag.

Das Tageshoch des CAC 40 betrug 7 982,91 Punkte, das Tagestief hingegen 7 963,35 Zähler.

So bewegt sich der CAC 40 seit Beginn Jahr

Auf Wochensicht ging es für den CAC 40 bereits um 0,916 Prozent nach unten. Vor einem Monat, am 19.03.2024, verzeichnete der CAC 40 einen Wert von 8 201,05 Punkten. Der CAC 40 wies vor drei Monaten, am 19.01.2024, einen Wert von 7 371,64 Punkten auf. Noch vor einem Jahr, am 19.04.2023, stand der CAC 40 bei 7 549,44 Punkten.

Seit Anfang des Jahres 2024 stieg der Index bereits um 5,93 Prozent. 8 253,59 Punkte markierten den Höchststand des CAC 40 im laufenden Jahr. Bei 7 281,10 Punkten wurde hingegen das Jahrestief markiert.

CAC 40-Aktien: Handelsvolumen und Marktkapitalisierung im Blick

Im CAC 40 weist die Stellantis-Aktie derzeit das größte Handelsvolumen auf. 1 482 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Die LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton-Aktie dominiert den CAC 40 hinsichtlich der Marktkapitalisierung mit einem Anteil von 401,088 Mrd. Euro.

Dieses KGV weisen die CAC 40-Titel auf

Die Renault-Aktie hat 2024 laut FactSet-Schätzung mit 3,90 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) unter den CAC 40-Werten inne. Im Index weist die Engie (ex GDF Suez)-Aktie mit 7,54 Prozent 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich die höchste Dividendenrendite auf.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Aleksandra Gigowska / Shutterstock.com

Analysen zu STMicroelectronics N.V.mehr Analysen

03.05.24 STMicroelectronics Hold Jefferies & Company Inc.
01.05.24 STMicroelectronics Buy UBS AG
26.04.24 STMicroelectronics Buy UBS AG
26.04.24 STMicroelectronics Equal Weight Barclays Capital
26.04.24 STMicroelectronics Sell Goldman Sachs Group Inc.
Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Bouygues S.A. 36,09 0,84% Bouygues S.A.
Engie (ex GDF Suez) 15,45 -0,64% Engie (ex GDF Suez)
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A. 743,30 -1,45% LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.
Renault S.A. 51,38 1,78% Renault S.A.
Stellantis 20,51 -1,94% Stellantis
STMicroelectronics N.V. 38,22 -0,74% STMicroelectronics N.V.

Indizes in diesem Artikel

CAC 40 8 047,71 -1,04%
pagehit