SDAX-Performance 21.06.2024 09:29:16

SDAX aktuell: SDAX zum Handelsstart in der Verlustzone

SDAX aktuell: SDAX zum Handelsstart in der Verlustzone

Am Freitag steht der SDAX um 09:12 Uhr via XETRA 0,06 Prozent im Minus bei 14 591,24 Punkten. Damit kommen die enthaltenen Werte auf eine Marktkapitalisierung von 116,119 Mrd. Euro. Zum Handelsbeginn stand ein Verlust von 0,065 Prozent auf 14 590,12 Punkte an der Kurstafel, nach 14 599,56 Punkten am Vortag.

Der SDAX erreichte heute sein Tageshoch bei 14 612,82 Einheiten, während der niedrigste Stand des Börsenbarometers bei 14 590,12 Punkten lag.

SDAX-Performance seit Jahresbeginn

Auf Wochensicht verbucht der SDAX bislang einen Gewinn von 1,28 Prozent. Vor einem Monat, am 21.05.2024, wies der SDAX einen Stand von 15 134,41 Punkten auf. Der SDAX wurde vor drei Monaten, am 21.03.2024, mit 13 987,48 Punkten bewertet. Der SDAX lag noch vor einem Jahr, am 21.06.2023, bei 13 331,50 Punkten.

Seit Anfang des Jahres 2024 kletterte der Index bereits um 5,57 Prozent aufwärts. Bei 15 337,24 Punkten verzeichnete der SDAX bislang ein Jahreshoch. 13 230,25 Zähler beträgt hingegen das Jahrestief.

SDAX-Gewinner und -Verlierer

Zu den Top-Aktien im SDAX zählen derzeit ADTRAN (+ 4,63 Prozent auf 5,20 USD), NORMA Group SE (+ 2,18 Prozent auf 17,80 EUR), BayWa (+ 1,68 Prozent auf 21,20 EUR), CANCOM SE (+ 1,52 Prozent auf 32,08 EUR) und Heidelberger Druckmaschinen (+ 1,43 Prozent auf 1,27 EUR). Die schwächsten SDAX-Aktien sind hingegen GFT SE (-2,28 Prozent auf 25,70 EUR), SGL Carbon SE (-1,86 Prozent auf 6,85 EUR), Salzgitter (-1,66 Prozent auf 19,01 EUR), HORNBACH (-1,28 Prozent auf 77,10 EUR) und STRATEC SE (-1,06 Prozent auf 46,85 EUR).

SDAX-Aktien mit dem größten Börsenwert

Im SDAX weist die Heidelberger Druckmaschinen-Aktie derzeit das größte Handelsvolumen auf. Zuletzt wurden via XETRA 34 964 Aktien gehandelt. Im SDAX macht die TRATON-Aktie mit einer Marktkapitalisierung von 15,250 Mrd. Euro den größten Börsenwert aus.

Diese Dividenden zahlen die SDAX-Werte

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im SDAX verzeichnet 2024 laut FactSet-Schätzung die Schaeffler-Aktie. Hier wird ein KGV von 5,62 erwartet. Die Schaeffler-Aktie bietet 2024 laut FactSet-Schätzung mit einer Dividendenrendite von 7,94 Prozent voraussichtlich die besten Ergebnisse im Vergleich zu den anderen Aktien im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: Julian Mezger für Finanzen Verlag