XETRA-Handel im Blick 17.06.2024 15:59:32

Minuszeichen in Frankfurt: MDAX gibt nachmittags nach

Minuszeichen in Frankfurt: MDAX gibt nachmittags nach

Um 15:42 Uhr notiert der MDAX im XETRA-Handel 0,84 Prozent schwächer bei 25 502,47 Punkten. Insgesamt kommt der Index damit auf einen Börsenwert in Höhe von 230,990 Mrd. Euro. Zum Handelsstart stand ein Abschlag von 0,003 Prozent auf 25 718,53 Punkte an der Kurstafel, nach 25 719,43 Punkten am Vortag.

Bei 25 349,52 Einheiten erreichte der MDAX sein Tagestief, während er hingegen mit 25 843,54 Punkten den höchsten Stand markierte.

MDAX-Performance seit Jahresbeginn

Noch vor einem Monat, am 17.05.2024, betrug der MDAX-Kurs 27 441,23 Punkte. Vor drei Monaten ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Der MDAX erreichte am vorherigen Handelstag, dem 15.03.2024, einen Stand von 26 064,14 Punkten. Vor einem Jahr ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Der MDAX wies am vorherigen Handelstag, dem 16.06.2023, einen Wert von 27 480,82 Punkten auf.

Der Index fiel seit Jahresanfang 2024 bereits um 4,98 Prozent. Das Jahreshoch des MDAX steht derzeit bei 27 641,56 Punkten. Bei 25 075,79 Zählern wurde hingegen das Jahrestief registriert.

Tops und Flops im MDAX aktuell

Zu den Top-Aktien im MDAX zählen aktuell HENSOLDT (+ 3,70 Prozent auf 33,10 EUR), thyssenkrupp (+ 1,51 Prozent auf 4,17 EUR), HUGO BOSS (+ 1,50 Prozent auf 43,85 EUR), RTL (+ 1,21 Prozent auf 29,30 EUR) und AIXTRON SE (+ 1,18 Prozent auf 20,66 EUR). Die Flop-Titel im MDAX sind derweil Carl Zeiss Meditec (-18,55 Prozent auf 68,70 EUR), EVOTEC SE (-12,86 Prozent auf 7,32 EUR), Fresenius Medical Care (FMC) St (-4,01 Prozent auf 37,08 EUR), Delivery Hero (-2,51 Prozent auf 27,14 EUR) und Stabilus SE (-2,20 Prozent auf 46,70 EUR).

Die teuersten Unternehmen im MDAX

Im MDAX sticht die EVOTEC SE-Aktie derzeit mit dem größten Handelsvolumen heraus. 3 201 457 Aktien wurden zuletzt via XETRA gehandelt. Die Talanx-Aktie kommt derzeit auf eine Marktkapitalisierung von 18,489 Mrd. Euro. Damit weist die Aktie im MDAX den höchsten Börsenwert auf.

Fundamentalkennzahlen der MDAX-Mitglieder im Fokus

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im MDAX verzeichnet in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung die Lufthansa-Aktie. Hier soll ein KGV von 4,92 zu Buche schlagen. Im Index bietet die RTL-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 18,72 Prozent die höchste Dividendenrendite.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: FrankHH / Shutterstock.com