Index-Performance im Blick 17.06.2024 12:26:38

MDAX-Handel aktuell: MDAX am Mittag in der Verlustzone

MDAX-Handel aktuell: MDAX am Mittag in der Verlustzone

Am Montag geht es im MDAX um 12:10 Uhr via XETRA um 1,26 Prozent auf 25 395,40 Punkte abwärts. Der Börsenwert der enthaltenen Werte beträgt damit 230,990 Mrd. Euro. In den Handel ging der MDAX 0,003 Prozent schwächer bei 25 718,53 Punkten, nach 25 719,43 Punkten am Vortag.

Der MDAX verzeichnete bei 25 843,54 Punkten ein Tageshoch. Das Tagestief beträgt am Montag 25 394,99 Einheiten.

So entwickelt sich der MDAX auf Jahressicht

Der MDAX notierte noch vor einem Monat, am 17.05.2024, bei 27 441,23 Punkten. Vor drei Monaten ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Der MDAX wies am vorherigen Handelstag, dem 15.03.2024, einen Stand von 26 064,14 Punkten auf. Vor einem Jahr ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 16.06.2023, lag der MDAX-Kurs bei 27 480,82 Punkten.

Im Index schlägt seit Anfang des Jahres 2024 ein Minus von 5,38 Prozent zu Buche. Das MDAX-Jahreshoch liegt aktuell bei 27 641,56 Punkten. Das Jahrestief beträgt hingegen 25 075,79 Punkte.

MDAX-Top-Flop-Aktien

Zu den Top-Aktien im MDAX zählen aktuell HENSOLDT (+ 1,38 Prozent auf 32,36 EUR), Aurubis (+ 0,63 Prozent auf 71,35 EUR), KION GROUP (+ 0,55 Prozent auf 40,18 EUR), SMA Solar (+ 0,53 Prozent auf 41,78 EUR) und HUGO BOSS (+ 0,49 Prozent auf 43,41 EUR). Schwächer notieren im MDAX derweil Carl Zeiss Meditec (-11,38 Prozent auf 74,75 EUR), EVOTEC SE (-9,05 Prozent auf 7,64 EUR), Delivery Hero (-4,49 Prozent auf 26,59 EUR), Stabilus SE (-2,93 Prozent auf 46,35 EUR) und Fresenius Medical Care (FMC) St (-2,87 Prozent auf 37,52 EUR).

Welche MDAX-Aktien das größte Handelsvolumen aufweisen

Im MDAX weist die Lufthansa-Aktie derzeit das größte Handelsvolumen auf. 1 790 161 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Die Talanx-Aktie weist im MDAX mit 18,489 Mrd. Euro derzeit die größte Marktkapitalisierung auf.

Fundamentalkennzahlen der MDAX-Mitglieder im Fokus

Unter den MDAX-Aktien hat in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung die Lufthansa-Aktie mit 4,92 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) inne. Mit 18,72 Prozent fällt die höchste Dividendenrendite 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich bei der RTL-Aktie an.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: FrankHH / Shutterstock.com