NASDAQ 100 im Fokus 24.05.2024 16:02:03

Freitagshandel in New York: Börsianer lassen NASDAQ 100 zum Handelsstart steigen

Freitagshandel in New York: Börsianer lassen NASDAQ 100 zum Handelsstart steigen

Am Freitag bewegt sich der NASDAQ 100 um 16:00 Uhr via NASDAQ 0,39 Prozent höher bei 18 695,47 Punkten. Zuvor ging der NASDAQ 100 0,247 Prozent stärker bei 18 669,36 Punkten in den Handel, nach 18 623,39 Punkten am Vortag.

Bei 18 664,79 Einheiten erreichte der NASDAQ 100 sein Tagestief, während er hingegen mit 18 715,75 Punkten den höchsten Stand markierte.

NASDAQ 100 seit Jahresbeginn

Seit Beginn der Woche legte der NASDAQ 100 bereits um 0,734 Prozent zu. Der NASDAQ 100 wies vor einem Monat, am 24.04.2024, einen Wert von 17 526,80 Punkten auf. Vor drei Monaten ruhte der NASDAQ-Handel wochenendbedingt. Der NASDAQ 100 wies am vorherigen Handelstag, dem 23.02.2024, einen Wert von 17 937,61 Punkten auf. Noch vor einem Jahr, am 24.05.2023, wies der NASDAQ 100 einen Wert von 13 604,48 Punkten auf.

Seit Jahresbeginn 2024 legte der Index bereits um 13,00 Prozent zu. In diesem Jahr erreichte der NASDAQ 100 bereits ein Jahreshoch bei 18 907,54 Punkten. 16 249,19 Zähler beträgt hingegen das Jahrestief.

Das sind die Tops und Flops im NASDAQ 100

Zu den stärksten Einzelwerten im NASDAQ 100 zählen aktuell Ross Stores (+ 8,18 Prozent auf 142,65 USD), Pinduoduo (spons ADRs) (+ 6,46 Prozent auf 163,55 USD), Moderna (+ 3,29 Prozent auf 169,40 USD), Enphase Energy (+ 2,55 Prozent auf 120,50 USD) und Airbnb (+ 2,25 Prozent auf 144,21 USD). Auf der Verliererseite im NASDAQ 100 stehen derweil Workday A (-11,20 Prozent auf 231,69 USD), Intuit (-7,55 Prozent auf 612,24 USD), Atlassian A (-1,43 Prozent auf 171,69 USD), JDcom (-1,06 Prozent auf 30,87 USD) und Cintas (-1,03 Prozent auf 688,89 USD).

Die teuersten Konzerne im NASDAQ 100

Im NASDAQ 100 ist die NVIDIA-Aktie derzeit die meistgehandelte Aktie. Zuletzt wurden via NASDAQ 1 532 794 Aktien gehandelt. Die Microsoft-Aktie dominiert den NASDAQ 100 hinsichtlich der Marktkapitalisierung mit einem Anteil von 2,959 Bio. Euro.

Diese Dividenden zahlen die NASDAQ 100-Aktien

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im NASDAQ 100 verzeichnet 2024 laut FactSet-Schätzung die Walgreens Boots Alliance-Aktie. Hier soll ein KGV von 4,97 zu Buche schlagen. Mit 9,55 Prozent präsentiert sich die Dividendenrendite der Walgreens Boots Alliance-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich als die stärkste unter den Aktien im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Aleksandra Gigowska / Shutterstock.com

Analysen zu Airbnbmehr Analysen

Eintrag hinzufügen
Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!