Diesen Monat bei Bitpanda: Zu Ehren des Bitcoin-Halving verlosen wir im April 2x einen halben Bitcoin. Nehmen Sie jetzt an unserem Gewinnspiel teil!-w-
XETRA-Handel im Blick 26.02.2024 17:59:21

Börse Frankfurt: SDAX schwächelt schlussendlich

Börse Frankfurt: SDAX schwächelt schlussendlich

Letztendlich schloss der SDAX den Montagshandel nahezu unverändert (minus 0,18 Prozent) bei 13 740,61 Punkten ab. Insgesamt kommt der Index damit auf eine Marktkapitalisierung in Höhe von 112,509 Mrd. Euro. In den Montagshandel ging der SDAX 0,098 Prozent schwächer bei 13 752,12 Punkten, nach 13 765,66 Punkten am Vortag.

Im Tageshoch notierte das Börsenbarometer bei 13 760,70 Einheiten, den niedrigsten Stand am heutigen Montag markierte der Index hingegen bei 13 702,49 Punkten.

SDAX-Entwicklung seit Beginn des Jahres

Der SDAX stand noch vor einem Monat, am 26.01.2024, bei 13 782,56 Punkten. Vor drei Monaten ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 24.11.2023, erreichte der SDAX einen Wert von 13 054,04 Punkten. Vor einem Jahr ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 24.02.2023, stand der SDAX bei 13 231,06 Punkten.

Der Index sank seit Anfang des Jahres 2024 bereits um 0,583 Prozent. 14 067,87 Punkte markierten den Höchststand des SDAX im laufenden Jahr. Das Jahrestief wurde hingegen bei 13 230,25 Zählern registriert.

Das sind die Aufsteiger und Absteiger im SDAX

Die stärksten Aktien im SDAX sind aktuell adesso SE (+ 9,88 Prozent auf 109,00 EUR), SÜSS MicroTec SE (+ 4,73 Prozent auf 38,75 EUR), SAF-HOLLAND SE (+ 3,64 Prozent auf 16,79 EUR), Elmos Semiconductor (+ 2,53 Prozent auf 72,90 EUR) und Drägerwerk (+ 2,45 Prozent auf 48,00 EUR). Die Verlierer im SDAX sind derweil BVB (Borussia Dortmund) (-6,92 Prozent auf 3,37 EUR), SFC Energy (-4,80 Prozent auf 16,66 EUR), Deutsche Beteiligungs (-4,24 Prozent auf 26,00 EUR), STRATEC SE (-3,96 Prozent auf 42,45 EUR) und pbb (-3,55 Prozent auf 3,74 EUR).

Welche Aktien im SDAX das größte Handelsvolumen aufweisen

Die AUTO1-Aktie weist derzeit das höchste Handelsvolumen im SDAX auf. Zuletzt wurden via XETRA 877 533 Aktien gehandelt. Die TRATON-Aktie kommt derzeit auf eine Marktkapitalisierung von 11,850 Mrd. Euro. Damit weist die Aktie im SDAX den höchsten Börsenwert auf.

Diese Dividenden zahlen die SDAX-Titel

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im SDAX präsentiert in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung die Südzucker-Aktie. Hier soll ein KGV von 4,70 zu Buche schlagen. Mit 7,97 Prozent hebt sich die Dividendenrendite der pbb-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich als die stärkste unter den Aktien im Index hervor.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Julian Mezger für Finanzen Verlag