NYSE-Handel im Blick 24.11.2023 22:32:17

Aufschläge in New York: S&P 500 letztendlich mit Zuschlägen

Aufschläge in New York: S&P 500 letztendlich mit Zuschlägen

Der S&P 500 beendete den Freitagshandel nahezu unverändert (plus 0,06 Prozent) bei 4 559,34 Punkten. Der Börsenwert der im S&P 500 enthaltenen Werte beträgt damit 38,379 Bio. Euro. In den Handel ging der S&P 500 0,008 Prozent tiefer bei 4 556,24 Punkten, nach 4 556,62 Punkten am Vortag.

Der S&P 500 verzeichnete bei 4 560,31 Punkten ein Tageshoch. Das Tagestief beträgt heute 4 552,80 Einheiten.

S&P 500-Performance seit Beginn des Jahres

Seit Beginn der Woche ging es für den S&P 500 bereits um 1,06 Prozent aufwärts. Vor einem Monat, am 24.10.2023, wurde der S&P 500 mit einer Bewertung von 4 247,68 Punkten gehandelt. Vor drei Monaten, am 24.08.2023, wurde der S&P 500 auf 4 376,31 Punkte taxiert. Vor einem Jahr ruhte der NYSE-Handel feiertagsbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 23.11.2022, verzeichnete der S&P 500 einen Stand von 4 027,26 Punkten.

Im Index schlägt seit Jahresanfang 2023 ein Plus von 19,23 Prozent zu Buche. Aktuell liegt der S&P 500 bei einem Jahreshoch von 4 607,07 Punkten. Bei 3 794,33 Punkten steht hingegen das Jahrestief.

Das sind die Tops und Flops im S&P 500

Unter den stärksten Einzelwerten im S&P 500 befinden sich aktuell CF Industries (+ 2,55 Prozent auf 78,36 USD), Best Buy (+ 2,18 Prozent auf 69,51 USD), Agilent Technologies (+ 2,12 Prozent auf 126,62 USD), WestRock (+ 2,11 Prozent auf 37,69 USD) und Fidelity National Information Services (+ 1,97 Prozent auf 55,50 USD). Flop-Aktien im S&P 500 sind hingegen First Republic Bank (-20,00 Prozent auf 0,02 USD), Lumen Technologies (-2,33 Prozent auf 1,26 USD), NVIDIA (-1,93 Prozent auf 477,76 USD), Alphabet A (ex Google) (-1,30 Prozent auf 136,69 USD) und Alphabet C (ex Google) (-1,29 Prozent auf 138,22 USD).

Diese Aktien weisen das größte Handelsvolumen im S&P 500 auf

Im S&P 500 ist die Tesla-Aktie derzeit die meistgehandelte Aktie. Zuletzt wurden via NYSE 7 877 262 Aktien gehandelt. Mit 2,727 Bio. Euro macht die Apple-Aktie im S&P 500 derzeit die größte Marktkapitalisierung aus.

KGV und Dividende der S&P 500-Aktien

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im S&P 500 weist 2023 laut FactSet-Schätzung die SVB Financial Group-Aktie auf. Hier wird ein KGV von 0,00 erwartet. Die Organon Company-Aktie gewährt Anlegern 2023 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 9,99 Prozent die höchste Dividendenrendite im Vergleich zu anderen Aktien im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 30 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: ilolab / Shutterstock.com