Kursverlauf 28.05.2024 17:58:56

Schwacher Handel: SDAX gibt zum Handelsende nach

Schwacher Handel: SDAX gibt zum Handelsende nach

Am Dienstag verbuchte der SDAX via XETRA schlussendlich Verluste in Höhe von 0,37 Prozent auf 15 180,55 Punkte. Die SDAX-Mitglieder kommen damit auf einen Wert von 122,469 Mrd. Euro. Zuvor eröffnete der Index bei 15 273,67 Zählern und damit 0,237 Prozent über seinem Schlusskurs vom Vortag (15 237,55 Punkte).

Der Tiefststand des SDAX lag am Dienstag bei 15 152,15 Einheiten, während der Index seinen höchsten Stand bei 15 337,24 Punkten erreichte.

SDAX seit Jahresbeginn

Vor einem Monat ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 26.04.2024, lag der SDAX-Kurs bei 14 256,34 Punkten. Der SDAX wurde vor drei Monaten, am 28.02.2024, mit 13 768,71 Punkten bewertet. Vor einem Jahr ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Der SDAX verzeichnete am vorherigen Handelstag, dem 26.05.2023, den Stand von 13 345,54 Punkten.

Seit Beginn des Jahres 2024 legte der Index bereits um 9,84 Prozent zu. In diesem Jahr liegt das Jahreshoch des SDAX bereits bei 15 337,24 Punkten. Das Jahrestief liegt hingegen bei 13 230,25 Zählern.

Top und Flops heute

Unter den stärksten Einzelwerten im SDAX befinden sich derzeit ADTRAN (+ 3,80 Prozent auf 5,47 USD), VERBIO Vereinigte BioEnergie (+ 3,31 Prozent auf 21,88 EUR), AUTO1 (+ 3,04 Prozent auf 6,70 EUR), Heidelberger Druckmaschinen (+ 1,89 Prozent auf 1,19 EUR) und Ceconomy St (+ 1,81 Prozent auf 3,15 EUR). Zu den schwächsten SDAX-Aktien zählen derweil Hypoport SE (-3,66 Prozent auf 326,80 EUR), IONOS (-3,20 Prozent auf 24,20 EUR), ATOSS Software (-3,13 Prozent auf 232,50 EUR), SÜSS MicroTec SE (-2,63 Prozent auf 55,50 EUR) und RENK (-2,49 Prozent auf 26,51 EUR).

Die meistgehandelten SDAX-Aktien

Die Heidelberger Druckmaschinen-Aktie weist derzeit das höchste Handelsvolumen im SDAX auf. Zuletzt wurden via XETRA 677 974 Aktien gehandelt. Die TRATON-Aktie kommt derzeit auf eine Marktkapitalisierung von 16,325 Mrd. Euro. Damit macht die Aktie im SDAX den höchsten Börsenwert aus.

KGV und Dividende der SDAX-Werte

Die TRATON-Aktie hat mit 6,15 in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im SDAX inne. Die Schaeffler-Aktie zeigt 2024 laut FactSet-Schätzung mit einer Dividendenrendite von 7,47 Prozent die besten Ergebnisse im Vergleich zu den anderen Aktien im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Julian Mezger für Finanzen Verlag