SDAX-Performance im Fokus 24.06.2024 15:59:04

Montagshandel in Frankfurt: SDAX legt zu

Montagshandel in Frankfurt: SDAX legt zu

Der SDAX tendiert im XETRA-Handel um 15:42 Uhr um 0,68 Prozent höher bei 14 571,69 Punkten. Die SDAX-Mitglieder kommen damit auf einen Börsenwert von 104,663 Mrd. Euro. Zum Handelsstart standen Gewinne von 0,217 Prozent auf 14 505,14 Punkte an der Kurstafel, nach 14 473,71 Punkten am Vortag.

Der Tiefststand des SDAX lag heute bei 14 459,01 Einheiten, während der Index seinen höchsten Stand bei 14 574,05 Punkten erreichte.

SDAX-Entwicklung seit Beginn Jahr

Noch vor einem Monat, am 24.05.2024, erreichte der SDAX einen Wert von 15 168,44 Punkten. Vor drei Monaten ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Der SDAX verzeichnete am vorherigen Handelstag, dem 22.03.2024, den Stand von 13 984,98 Punkten. Vor einem Jahr ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 23.06.2023, stand der SDAX bei 13 185,64 Punkten.

Seit Beginn des Jahres 2024 ging es für den Index bereits um 5,43 Prozent aufwärts. Das Jahreshoch des SDAX steht derzeit bei 15 337,24 Punkten. Bei 13 230,25 Zählern liegt hingegen das Jahrestief.

Das sind die Aufsteiger und Absteiger im SDAX

Die stärksten Aktien im SDAX sind aktuell DEUTZ (+ 18,19 Prozent auf 5,86 EUR), Salzgitter (+ 3,66 Prozent auf 18,98 EUR), Heidelberger Druckmaschinen (+ 3,31 Prozent auf 1,31 EUR), Eckert Ziegler (+ 2,84 Prozent auf 46,28 EUR) und Deutsche Wohnen SE (+ 2,39 Prozent auf 17,96 EUR). Schwächer notieren im SDAX derweil ATOSS Software (-50,56 Prozent auf 114,20 EUR), STO SE (-3,38 Prozent auf 160,20 EUR), SYNLAB (-2,62 Prozent auf 11,16 EUR), SFC Energy (-2,52 Prozent auf 21,30 EUR) und Klöckner (-2,44 Prozent auf 5,59 EUR).

Diese Aktien weisen das größte Handelsvolumen im SDAX auf

Im SDAX weist die DEUTZ-Aktie derzeit das größte Handelsvolumen auf. Zuletzt wurden via XETRA 1 940 313 Aktien gehandelt. Im SDAX macht die Deutsche Wohnen SE-Aktie mit einer Marktkapitalisierung von 6,962 Mrd. Euro den größten Börsenwert aus.

Fundamentaldaten der SDAX-Aktien im Blick

Die Schaeffler-Aktie weist mit 5,58 2024 laut FactSet-Schätzung das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im SDAX auf. Die Schaeffler-Aktie bietet Anlegern 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 8,00 Prozent die höchste Dividendenrendite im Vergleich zu anderen Aktien im Index.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: Julian Mezger für Finanzen Verlag