SDAX-Performance im Blick 10.04.2024 15:59:11

Gewinne in Frankfurt: SDAX-Börsianer greifen nachmittags zu

Gewinne in Frankfurt: SDAX-Börsianer greifen nachmittags zu

Am Mittwoch bewegt sich der SDAX um 15:41 Uhr via XETRA 0,06 Prozent stärker bei 14 467,56 Punkten. Die Marktkapitalisierung der enthaltenen Werte beträgt damit 120,423 Mrd. Euro. Zuvor ging der SDAX 0,253 Prozent stärker bei 14 496,19 Punkten in den Mittwochshandel, nach 14 459,58 Punkten am Vortag.

Der Höchststand des SDAX lag heute bei 14 633,85 Einheiten, während der Index seinen niedrigsten Stand bei 14 433,40 Punkten erreichte.

SDAX auf Jahressicht

Seit Wochenbeginn verzeichnet der SDAX bislang ein Plus von 0,974 Prozent. Vor einem Monat ruhte der XETRA-Handel wochenendbedingt. Der SDAX wurde am vorherigen Handelstag, dem 08.03.2024, mit 13 873,11 Punkten bewertet. Noch vor drei Monaten, am 10.01.2024, stand der SDAX bei 13 596,33 Punkten. Vor einem Jahr ruhte der XETRA-Handel feiertagsbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 06.04.2023, bewegte sich der SDAX bei 13 056,11 Punkten.

Der Index stieg seit Jahresanfang 2024 bereits um 4,68 Prozent zu. In diesem Jahr markierte der SDAX bereits ein Jahreshoch bei 14 633,85 Punkten. Bei 13 230,25 Punkten wurde hingegen das Jahrestief verzeichnet.

Tops und Flops aktuell

Zu den Gewinner-Aktien im SDAX zählen derzeit Ceconomy St (+ 5,98 Prozent auf 2,11 EUR), AUTO1 (+ 3,68 Prozent auf 4,90 EUR), flatexDEGIRO (+ 3,06 Prozent auf 11,30 EUR), Dürr (+ 2,92 Prozent auf 22,56 EUR) und Dermapharm (+ 2,61 Prozent auf 33,40 EUR). Am anderen Ende der SDAX-Liste stehen derweil VERBIO Vereinigte BioEnergie (-4,93 Prozent auf 19,68 EUR), SYNLAB (-3,18 Prozent auf 10,34 EUR), ADTRAN (-3,12 Prozent auf 4,97 USD), thyssenkrupp nucera (-3,00 Prozent auf 13,56 EUR) und Hypoport SE (-2,86 Prozent auf 223,80 EUR) unter Druck.

SDAX-Aktien mit dem Top-Handelsvolumen

Aktuell weist die Ceconomy St-Aktie das größte Handelsvolumen im SDAX auf. 595 312 Aktien wurden zuletzt an der Heimatbörse gehandelt. Die TRATON-Aktie kommt derzeit auf eine Marktkapitalisierung von 17,725 Mrd. Euro. Damit weist die Aktie im SDAX den höchsten Börsenwert auf.

SDAX-Fundamentaldaten

Unter den SDAX-Aktien weist 2024 laut FactSet-Schätzung die Deutsche Beteiligungs-Aktie mit 5,47 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) auf. Mit 6,90 Prozent ist die höchste Dividendenrendite 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich bei der HAMBORNER REIT-Aktie zu erwarten.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 20 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Julian Mezger für Finanzen Verlag