Index-Performance 21.06.2024 20:04:11

Börse New York in Rot: Dow Jones zeigt sich leichter

Börse New York in Rot: Dow Jones zeigt sich leichter

Am Freitag tendiert der Dow Jones um 20:02 Uhr via NYSE 0,01 Prozent tiefer bei 39 132,31 Punkten. Die Marktkapitalisierung der im Index enthaltenen Werte beträgt damit 13,993 Bio. Euro. Zum Handelsstart standen Verluste von 0,843 Prozent auf 38 804,73 Punkte an der Kurstafel, nach 39 134,76 Punkten am Vortag.

Der Tiefststand des Dow Jones lag am Freitag bei 39 061,67 Einheiten, während der Index seinen höchsten Stand bei 39 257,18 Punkten erreichte.

So bewegt sich der Dow Jones auf Jahressicht

Seit Beginn der Woche ging es für den Dow Jones bereits um 1,47 Prozent aufwärts. Vor einem Monat, am 21.05.2024, verzeichnete der Dow Jones einen Wert von 39 872,99 Punkten. Noch vor drei Monaten, am 21.03.2024, verzeichnete der Dow Jones einen Stand von 39 781,37 Punkten. Vor einem Jahr, am 21.06.2023, stand der Dow Jones noch bei 33 951,52 Punkten.

Im Index schlägt seit Beginn des Jahres 2024 ein Plus von 3,76 Prozent zu Buche. Bei 40 077,40 Punkten liegt das derzeitige Jahreshoch des Dow Jones. Das Jahrestief wurde hingegen bei 37 122,95 Punkten verzeichnet.

Dow Jones-Top-Flop-Aktien

Die Gewinner-Aktien im Dow Jones sind aktuell Cisco (+ 1,99 Prozent auf 47,65 USD), McDonalds (+ 1,98 Prozent auf 258,83 USD), Intel (+ 1,81 Prozent auf 31,18 USD), Coca-Cola (+ 1,03 Prozent auf 62,82 USD) und Nike (+ 0,96 Prozent auf 96,49 USD). Schwächer notieren im Dow Jones derweil IBM (-1,39 Prozent auf 171,50 USD), JPMorgan Chase (-1,25 Prozent auf 196,19 USD), Goldman Sachs (-1,16 Prozent auf 452,72 USD), Travelers (-1,04 Prozent auf 209,76 USD) und Dow (-0,87 Prozent auf 53,74 USD).

Diese Dow Jones-Aktien weisen die höchste Marktkapitalisierung auf

Das Handelsvolumen der Apple-Aktie ist im Dow Jones derzeit am höchsten. Zuletzt wurden via NYSE 22 424 285 Aktien gehandelt. Bezogen auf die Marktkapitalisierung ist die Microsoft-Aktie mit 3,097 Bio. Euro die dominierende Aktie im Dow Jones.

Fundamentaldaten der Dow Jones-Werte im Blick

Die Verizon-Aktie verzeichnet mit 8,80 2024 laut FactSet-Schätzung das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im Dow Jones. Im Hinblick auf die Dividendenrendite ragt die Verizon-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich mit 6,67 Prozent als Spitzenreiter im Index hervor.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: JoemanjiArts-ESOS / Shutterstock.com