26.05.2023 12:00:11

Vestas Wind Systems A-S Hold

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat Vestas nach der Berichtssaison der europäischen Kapitalgüterbranche auf "Hold" mit einem Kursziel von 210 dänischen Kronen belassen. Nach einem besser als erwarteten ersten Quartal und auch besseren Aussichten für fast alle Branchenunternehmen sorgten Auftragsbestände in Rekordhöhe weiter für eine gute Sichtbarkeit auf das restliche Jahr. 2024 allerdings dürften die Risiken steigen, schrieb Analyst Gael de-Bray in einer am Freitag vorliegenden Studie. Beim Windkraftanlagenbauer Vestas befürchtet er, dass der freie Barmittelzufluss nicht nur im ersten Quartal, sondern auch im Gesamtjahr negativ sein werde./ck/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.05.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 25.05.2023 / 17:04 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Vestas Wind Systems A-S Hold
Unternehmen:
Vestas Wind Systems A-S
Analyst:
Deutsche Bank AG
Kursziel:
210,00 DKK
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
27,09 €
Abst. Kursziel*:
-
Rating update:
Hold
Kurs aktuell:
144,64 DKK
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name::
Gael de-Bray
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Vestas Wind Systems A-Smehr Analysen

22.09.23 Vestas Wind Systems A-S Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.09.23 Vestas Wind Systems A-S Underweight JP Morgan Chase & Co.
15.09.23 Vestas Wind Systems A-S Outperform Bernstein Research
14.09.23 Vestas Wind Systems A-S Buy Deutsche Bank AG
07.09.23 Vestas Wind Systems A-S Outperform Bernstein Research

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Aktuelle Aktienanalysen

26.09.23 Amazon Outperform RBC Capital Markets
26.09.23 Meta Platforms Outperform RBC Capital Markets
26.09.23 Just Eat Takeaway.com Buy Jefferies & Company Inc.
26.09.23 CRH Buy UBS AG
26.09.23 Tesla Outperform RBC Capital Markets
26.09.23 Aroundtown Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.09.23 Linde Buy Jefferies & Company Inc.
26.09.23 VERBIO Vereinigte BioEnergie Buy Jefferies & Company Inc.
26.09.23 ASOS Neutral UBS AG
26.09.23 RWE Outperform Bernstein Research
26.09.23 Siemens Healthineers Neutral Goldman Sachs Group Inc.
26.09.23 ASOS Neutral Goldman Sachs Group Inc.
26.09.23 Hennes & Mauritz AB Neutral Goldman Sachs Group Inc.
26.09.23 Inditex Buy Goldman Sachs Group Inc.
26.09.23 Zalando Buy Goldman Sachs Group Inc.
26.09.23 adidas Buy Goldman Sachs Group Inc.
26.09.23 ABB Hold Deutsche Bank AG
26.09.23 Novartis Buy Deutsche Bank AG
26.09.23 STRATEC Hold Deutsche Bank AG
26.09.23 Kering Equal-weight Morgan Stanley
26.09.23 ASOS Neutral JP Morgan Chase & Co.
26.09.23 PUMA Buy Goldman Sachs Group Inc.
26.09.23 HUGO BOSS Overweight Morgan Stanley
26.09.23 Hermès Equal-weight Morgan Stanley
26.09.23 LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Overweight Morgan Stanley
26.09.23 Stabilus Buy Warburg Research
26.09.23 Richemont Equal-weight Morgan Stanley
26.09.23 ASOS Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.09.23 freenet Neutral UBS AG
26.09.23 ASOS Hold Jefferies & Company Inc.
26.09.23 Telefonica Deutschland Neutral UBS AG
26.09.23 Vodafone Group Buy UBS AG
26.09.23 Elmos Semiconductor Buy Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
26.09.23 OMV accumulate Erste Group Bank
26.09.23 1&1 Buy UBS AG
26.09.23 United Internet Buy UBS AG
26.09.23 Deutsche Telekom Buy UBS AG
26.09.23 Siemens Healthineers Buy UBS AG
26.09.23 Evonik Overweight JP Morgan Chase & Co.
26.09.23 Unilever Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.09.23 Symrise Overweight JP Morgan Chase & Co.
26.09.23 LANXESS Hold Jefferies & Company Inc.
25.09.23 Tesla Outperform RBC Capital Markets
25.09.23 Givaudan Add Baader Bank
25.09.23 DWS Group Outperform RBC Capital Markets
25.09.23 Prosus Overweight JP Morgan Chase & Co.
25.09.23 NVIDIA Buy UBS AG
25.09.23 EVN add Baader Bank
25.09.23 TotalEnergies Buy UBS AG
25.09.23 Renault Outperform Bernstein Research