13.06.2023 10:59:01

Grand City Properties Buy

PARIS (dpa-AFX Analyser) - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat das Kursziel für Grand City Properties von 9,00 auf 9,20 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Deutsche Immobilienunternehmen seien an der Börse falsch bewertet, schrieb Analyst Marios Pastou in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Der Bewertungsabschlag auf die Buchwerte (NAV) habe sich trotz ihres Rückgangs vergrößert, auch wenn die Unternehmen bei der Deckung kurzfristiger Verbindlichkeiten eigentlich Fortschritte gemacht hätten./ag/tav

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.06.2023 / 12:35 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.06.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Grand City Properties S.A. Buy
Unternehmen:
Grand City Properties S.A.
Analyst:
Société Générale Group S.A. (SG)
Kursziel:
9,20 €
Rating jetzt:
Buy
Kurs*:
7,73 €
Abst. Kursziel*:
19,02%
Rating update:
Buy
Kurs aktuell:
9,13 €
Abst. Kursziel aktuell:
0,77%
Analyst Name::
Marios Pastou
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Grand City Properties S.A.mehr Analysen

05.12.23 Grand City Properties Neutral Goldman Sachs Group Inc.
23.11.23 Grand City Properties Neutral Goldman Sachs Group Inc.
15.11.23 Grand City Properties Kaufen DZ BANK
15.11.23 Grand City Properties Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.11.23 Grand City Properties Neutral UBS AG

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

Aktuelle Aktienanalysen

08.12.23 Carl Zeiss Meditec Underweight JP Morgan Chase & Co.
08.12.23 DHL Group Overweight Barclays Capital
08.12.23 Fraport Neutral UBS AG
08.12.23 Inditex Buy Goldman Sachs Group Inc.
08.12.23 ASOS Sell Goldman Sachs Group Inc.
08.12.23 Zalando Buy Goldman Sachs Group Inc.
08.12.23 adidas Neutral Goldman Sachs Group Inc.
08.12.23 Hennes & Mauritz AB Sell Goldman Sachs Group Inc.
08.12.23 Inditex Buy Goldman Sachs Group Inc.
08.12.23 PUMA Buy Goldman Sachs Group Inc.
08.12.23 Carl Zeiss Meditec Underweight JP Morgan Chase & Co.
08.12.23 STMicroelectronics Sell Goldman Sachs Group Inc.
08.12.23 Infineon Buy Goldman Sachs Group Inc.
08.12.23 Hapag-Lloyd Underweight JP Morgan Chase & Co.
08.12.23 ArcelorMittal Buy UBS AG
08.12.23 Novo Nordisk Buy Deutsche Bank AG
08.12.23 McDonald's Buy Deutsche Bank AG
08.12.23 Rolls-Royce Buy Deutsche Bank AG
08.12.23 SAFRAN Hold Deutsche Bank AG
08.12.23 Rolls-Royce Buy UBS AG
08.12.23 Nordea Bank Abp Registered Shs Buy UBS AG
08.12.23 SAF-HOLLAND Kaufen DZ BANK
08.12.23 BAT Buy UBS AG
08.12.23 Andritz positive JP Morgan Chase & Co.
08.12.23 Siemens Healthineers Buy Jefferies & Company Inc.
08.12.23 BASF Overweight JP Morgan Chase & Co.
08.12.23 Jungheinrich Buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.12.23 Sanofi Buy Jefferies & Company Inc.
08.12.23 Carl Zeiss Meditec Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.12.23 Siemens Healthineers Overweight Barclays Capital
08.12.23 Airbus Buy Deutsche Bank AG
08.12.23 BAT Sector Perform RBC Capital Markets
08.12.23 MTU Aero Engines Hold Deutsche Bank AG
08.12.23 Siemens Overweight JP Morgan Chase & Co.
08.12.23 Schneider Electric Overweight JP Morgan Chase & Co.
08.12.23 GEA Underweight JP Morgan Chase & Co.
08.12.23 ABB Neutral JP Morgan Chase & Co.
08.12.23 KION GROUP Neutral JP Morgan Chase & Co.
08.12.23 Alstom Neutral JP Morgan Chase & Co.
08.12.23 Knorr-Bremse Overweight JP Morgan Chase & Co.
08.12.23 Ericsson Buy Jefferies & Company Inc.
08.12.23 Nokia Hold Jefferies & Company Inc.
08.12.23 Nemetschek Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.12.23 Siemens Energy Underweight JP Morgan Chase & Co.
08.12.23 Siemens Energy Underweight JP Morgan Chase & Co.
07.12.23 Siemens Healthineers Overweight JP Morgan Chase & Co.
07.12.23 Siemens Healthineers Buy UBS AG
07.12.23 adidas Sector Perform RBC Capital Markets
07.12.23 PUMA Outperform RBC Capital Markets
07.12.23 Iberdrola Neutral JP Morgan Chase & Co.