Index-Performance 24.06.2024 09:29:18

Schwacher Handel: FTSE 100 zeigt sich zum Handelsstart leichter

Schwacher Handel: FTSE 100 zeigt sich zum Handelsstart leichter

Am Montag verliert der FTSE 100 um 09:12 Uhr via LSE 0,06 Prozent auf 8 232,91 Punkte. Die FTSE 100-Mitglieder kommen damit auf einen Wert von 2,560 Bio. Euro. In den Handel ging der FTSE 100 0,000 Prozent höher bei 8 237,72 Punkten, nach 8 237,72 Punkten am Vortag.

Bei 8 217,39 Einheiten erreichte der FTSE 100 sein Tagestief, während er hingegen mit 8 238,78 Punkten den höchsten Stand markierte.

So bewegt sich der FTSE 100 seit Beginn des Jahres

Vor einem Monat, am 24.05.2024, lag der FTSE 100-Kurs bei 8 317,59 Punkten. Vor drei Monaten ruhte der LSE-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 22.03.2024, verzeichnete der FTSE 100 einen Stand von 7 930,92 Punkten. Vor einem Jahr ruhte der LSE-Handel wochenendbedingt. Am vorherigen Handelstag, dem 23.06.2023, wies der FTSE 100 einen Stand von 7 461,87 Punkten auf.

Auf Jahressicht 2024 kletterte der Index bereits um 6,62 Prozent aufwärts. Bei 8 474,41 Punkten markierte der FTSE 100 bislang ein Jahreshoch. Bei 7 404,08 Zählern wurde hingegen das Jahrestief markiert.

Die stärksten und schwächsten Einzelwerte im FTSE 100

Zu den stärksten Einzelwerten im FTSE 100 zählen derzeit Prudential (+ 5,42 Prozent auf 7,46 GBP), JD Sports Fashion (+ 2,31 Prozent auf 1,29 GBP), Burberry (+ 1,78) Prozent auf 10,03 GBP), Associated British Foods (+ 1,34 Prozent auf 25,01 GBP) und NatWest Group (+ 1,05 Prozent auf 3,18 GBP). Auf der Verliererseite im FTSE 100 stehen hingegen Smurfit Kappa (-3,73 Prozent auf 42,50 EUR), Flutter Entertainment (-2,79 Prozent auf 146,45 GBP), Ocado Group (-2,09 Prozent auf 3,05 GBP), Anglo American (-1,38 Prozent auf 24,39 GBP) und Antofagasta (-1,02 Prozent auf 20,37 GBP).

FTSE 100-Aktien mit der Top-Marktkapitalisierung

Das größte Handelsvolumen im FTSE 100 kann derzeit die Rolls-Royce-Aktie aufweisen. Zuletzt wurden via LSE 5 165 251 Aktien gehandelt. Mit einer Marktkapitalisierung von 228,490 Mrd. Euro weist die AstraZeneca-Aktie im FTSE 100 derzeit den höchsten Börsenwert auf.

Dieses KGV weisen die FTSE 100-Titel auf

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im FTSE 100 weist 2024 laut FactSet-Schätzung die International Consolidated Airlines-Aktie auf. Hier soll ein KGV von 4,29 zu Buche schlagen. Unter den Aktien im Index zeigt die Phoenix Group-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung mit 10,49 Prozent die attraktivste Dividendenrendite.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:


Bildquelle: SB_photos / Shutterstock.com