30.05.2024 15:16:00

UBM Development kaufen

Die Analysten von Warburg Research haben ihr Kursziel für die Aktien der heimischen UBM leicht von 29,60 auf 29,20 Euro nach unten angepasst. Die Kaufempfehlung "Buy" wurde von Analyst Simon Stippig nach der jüngsten Zahlenvorlage des Immobilienentwicklers bestätigt.

Die Warburg-Experten gehen weiterhin davon aus, dass UBM als Gewinner aus der anhaltenden Immobilienkrise hervorgehen wird, da sie keinen kurzfristigen Refinanzierungsbedarf hat, in der Lage ist, Liquidität zu generieren und die Entwicklungspipeline aus Projekten besteht, die leicht zu vermarkten sind.

Beim Ergebnis je Aktie (EPS after other payments) erwarten die Warburg-Analysten minus 1,44 Euro für 2024, sowie plus 1,68 bzw. 3,71 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,84 Euro für 2025, sowie 1,86 Euro für 2026. Für 2024 rechnen die Experten mit keinen Dividendenzahlungen.

Am Donnerstagnachmittag notierten die UBM-Titel an der Wiener Börse mit minus 1,49 Prozent bei 19,80 Euro.

Analysierendes Institut Warburg Research

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

ger/sto

ISIN AT0000815402 WEB http://www.ubm.at

AFA0032 2024-05-30/15:16

Zusammenfassung: UBM Development AG kaufen
Unternehmen:
UBM Development AG
Analyst:
Warburg Research
Kursziel:
29,20 €
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
19,80 €
Abst. Kursziel*:
47,47%
Rating update:
-
Kurs aktuell:
21,40 €
Abst. Kursziel aktuell:
36,45%
Analyst Name::
Simon Stippig
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse