Bitcoin & Co. gebührenfrei kaufen - Smarter Einstieg ohne Zusatzkosten mit der Krypto-Plattform BISON.-w-
05.12.2022 16:55:38

Energiekonzern RWE leitet Schiedsgerichtsverfahren gegen Gazprom ein

ESSEN (dpa-AFX) - Wegen ausbleibender Gaslieferungen strengt nach Uniper nun auch der Energiekonzern RWE ein Schiedsgerichtsverfahren gegen den russischen Staatskonzern GAZPROM an. RWE habe die erforderlichen rechtlichen Schritte eingeleitet, sagte ein Sprecher am Montag in Essen. Details nannte er nicht. Zuvor hatte das "Handelsblatt" darüber berichtet.

Der Energiekonzern Uniper hatte vergangene Woche mitgeteilt, ein Schiedsgerichtsverfahren gegen Gazprom Export vor einem internationalen Schiedsgericht beantragt zu haben. Gazprom hatte in einer ersten Reaktion die Forderungen von Uniper auf Schadenersatz als "unrechtmäßig" zurückgewiesen. Hintergrund ist die Kürzung und schließlich Einstellung russischer Gaslieferungen nach Deutschland im vergangenen Sommer durch Gazprom./tob/DP/nas

Analysen zu Unipermehr Analysen

19.01.23 Uniper Sell UBS AG
16.12.22 Uniper Underweight JP Morgan Chase & Co.
29.11.22 Uniper Sell UBS AG
23.11.22 Uniper Underweight JP Morgan Chase & Co.
03.11.22 Uniper Sell UBS AG

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

GAZPROM 0,50 -45,63% GAZPROM
Gazprom PJSC 158,47 -0,38% Gazprom PJSC
RWE AG St. 41,07 -0,48% RWE AG St.
Uniper 2,97 0,81% Uniper
pagehit