Öl & Co. im Fokus 11.06.2024 10:13:20

Gold, Öl, Weizen & Co. am Vormittag

Gold, Öl, Weizen & Co. am Vormittag

Der Goldpreis zeigt sich am Vormittag gegenüber dem Vortag schwächer. Um 10:10 Uhr fiel der Goldpreis -0,25 Prozent auf 2.305,26 US-Dollar. Gestern stand der Kurs noch bei 2.311,00 US-Dollar.

Daneben sinkt der Silberpreis um -1,75 Prozent auf 29,27 US-Dollar. Am Tag zuvor stand der Preis bei 29,79 US-Dollar.

Nach 972,50 US-Dollar am Vortag ist der Platinpreis am Dienstagvormittag um -0,93 Prozent auf 963,50 US-Dollar gesunken.

Zudem fällt der Palladiumpreis. Um -1,16 Prozent reduziert sich der Palladiumpreis um 10:06 Uhr auf 896,00 US-Dollar, nachdem der Palladiumpreis am Vortag noch bei 906,50 US-Dollar lag.

Daneben wertet der Ölpreis (Brent) um 10:00 Uhr ab. Es geht -0,35 Prozent auf 81,67 US-Dollar nach unten, nachdem der Preis tags zuvor bei 81,63 US-Dollar stand.

Zudem zeigt sich der Ölpreis (WTI) im Sinkflug. Um 10:00 Uhr gibt der Ölpreis (WTI) um -0,54 Prozent auf 77,81 US-Dollar ab, nachdem am Tag zuvor noch ein Preis von 77,74 US-Dollar gemeldet wurde.

Daneben präsentiert sich der Baumwolle mit einem Kursgewinn. Um 09:56 Uhr notiert der Baumwolle 0,18 Prozent stärker bei 0,72 US-Dollar. Am Vortag lag der Preis bei 0,72 US-Dollar.

Zudem gewinnt der Maispreis am Dienstagvormittag hinzu. Um 0,44 Prozent auf 4,53 US-Dollar geht es nach oben. Am Vortag stand der Maispreis bei 4,52 US-Dollar.

Indes gibt der Sojabohnenpreis nach. Für den Sojabohnenpreis geht es nach 11,88 US-Dollar am Vortag auf 11,85 US-Dollar nach unten (--0,25 Prozent).

Zudem zeigt sich der Sojabohnenmehlpreis im Sinkflug. Um 10:00 Uhr gibt der Sojabohnenmehlpreis um -0,19 Prozent auf 367,50 US-Dollar ab, nachdem am Tag zuvor noch ein Preis von 368,00 US-Dollar gemeldet wurde.

Nach 0,44 US-Dollar am Vortag ist der Sojabohnenölpreis am Dienstagvormittag um -0,02 Prozent auf 0,44 US-Dollar gesunken.

Inzwischen steigt der Zuckerpreis um 0,05 Prozent auf 0,19 US-Dollar. Am Tag zuvor lag der Zuckerpreis bei 0,19 US-Dollar.

Währenddessen wird der Erdgaspreis - Natural Gas bei 3,03 US-Dollar gehandelt. Das bedeutet einen Gewinn von 1,51 Prozent im Vergleich zum Vortag (2,91 US-Dollar).

Zeitgleich verstärkt sich der Heizölpreis um 0,41 Prozent auf 63,93 US-Dollar. Einen Tag zuvor lag der Preis bei 63,67 US-Dollar.

Redaktion finanzen.at


Bildquelle: gopixa / Shutterstock.com
pagehit