Index-Performance im Blick 01.12.2023 12:25:18

Starker Wochentag in Wien: So bewegt sich der ATX mittags

Starker Wochentag in Wien: So bewegt sich der ATX mittags

Der ATX tendiert im Wiener Börse-Handel um 12:10 Uhr um 0,49 Prozent höher bei 3 307,01 Punkten. Insgesamt kommt der ATX damit auf eine Marktkapitalisierung in Höhe von 111,190 Mrd. Euro. Zuvor ging der ATX 0,004 Prozent tiefer bei 3 290,66 Punkten in den Handel, nach 3 290,78 Punkten am Vortag.

Das Tageshoch des ATX betrug 3 310,28 Punkte, das Tagestief hingegen 3 285,40 Zähler.

ATX-Performance seit Jahresbeginn

Auf Wochensicht gewann der ATX bereits um 1,65 Prozent. Der ATX erreichte vor einem Monat, am 01.11.2023, den Wert von 3 073,47 Punkten. Noch vor drei Monaten, am 01.09.2023, betrug der ATX-Kurs 3 170,81 Punkte. Vor einem Jahr, am 01.12.2022, wurde der ATX mit einer Bewertung von 3 212,68 Punkten gehandelt.

Der Index kletterte seit Beginn des Jahres 2023 bereits um 4,66 Prozent aufwärts. Bei 3 560,30 Punkten markierte der ATX bislang ein Jahreshoch. Das Jahrestief beträgt hingegen 3 006,71 Punkte.

Top und Flops heute

Die stärksten Aktien im ATX sind aktuell voestalpine (+ 2,25 Prozent auf 26,40 EUR), Andritz (+ 1,29 Prozent auf 50,40 EUR), AT S (AT&S) (+ 1,13 Prozent auf 25,00 EUR), Telekom Austria (+ 1,10 Prozent auf 7,35 EUR) und IMMOFINANZ (+ 0,95 Prozent auf 19,12 EUR). Die Flop-Titel im ATX sind hingegen Lenzing (-0,86 Prozent auf 34,65 EUR), Schoeller-Bleckmann (-0,36 Prozent auf 41,15 EUR), Verbund (-0,23 Prozent auf 87,30 EUR), Erste Group Bank (-0,19 Prozent auf 37,04 EUR) und Wienerberger (+ 0,46 Prozent auf 26,30 EUR).

Die meistgehandelten Aktien im ATX

Im ATX sticht die Raiffeisen-Aktie derzeit mit dem größten Handelsvolumen heraus. 122 449 Aktien wurden zuletzt via Wiener Börse gehandelt. Die Verbund-Aktie dominiert den ATX hinsichtlich der Marktkapitalisierung mit einem Anteil von 29,426 Mrd. Euro.

Diese Dividenden zahlen die ATX-Titel

Das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) im ATX verzeichnet 2023 laut FactSet-Schätzung die Raiffeisen-Aktie. Hier soll ein KGV von 2,20 zu Buche schlagen. Unter den Aktien im Index präsentiert die OMV-Aktie 2023 laut FactSet-Schätzung mit 10,99 Prozent voraussichtlich die attraktivste Dividendenrendite.

Redaktion finanzen.at

Weitere Links:

JETZT DEVISEN-CFDS MIT BIS ZU HEBEL 30 HANDELN
Handeln Sie Devisen-CFDs mit kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: Pavel Ignatov / Shutterstock.com

Analysen zu Andritz AGmehr Analysen

15.02.24 Andritz kaufen Deutsche Bank AG
24.01.24 Andritz buy Baader Bank
08.12.23 Andritz positive JP Morgan Chase & Co.
02.11.23 Andritz buy Baader Bank
16.10.23 Andritz buy Baader Bank