10.07.2024 17:24:00

Robex kündigt Notierung von Optionsscheinen an der TSXV an

NICHT ZUR VERTEILUNG AN NACHRICHTENAGENTUREN DER VEREINIGTEN STAATEN ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN

QUEBEC CITY, July 10, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Robex Resources Inc. (TSXV: RBX) ("Robex" oder das "Unternehmen") freut sich bekanntzugeben, dass im Anschluss an die Pressemitteilung des Unternehmens vom 17. Juni 2024 die Optionsscheine (wie unten definiert) ab der Öffnung der Märkte am 10. Juli 2024 an der TSX Venture Exchange ("TSXV") unter dem Symbol "RBX.WT" zum Handel zugelassen werden. Alle Währungsbeträge in dieser Pressemitteilung sind in kanadischen Dollar (CAD) ausgedrückt, sofern nicht anders angegeben.

Am 27. Juni 2024 schloss das Unternehmen sein zuvor angekündigtes öffentliches Angebot von 58.294.880 Anteilen des Unternehmens (jeweils ein "Anteil") zu einem Preis von 2,17 CAD pro Einheit mit einem Bruttoerlös von 126.499.889,60 CAD (das "Angebot") ab. Das Angebot wurde von SCP Resource Finance LP als alleiniger Konsortialführer und Hauptvermittler (der "Hauptvermittler") im Namen eines Konsortiums von Vermittlern einschließlich BMO Nesbitt Burns Inc. (zusammen die "Vermittler") durchgeführt. Die Anzahl der verkauften Anteile und die vom Unternehmen erzielten Bruttoerlöse wurden angepasst, um die vollständige Ausübung der Mehrzuteilungsoption durch die Vermittler widerzuspiegeln, die gewährt wurde, um eine zusätzliche Anzahl von Anteilen in Höhe von 15 % der Anzahl der im Rahmen des Angebots ausgegebenen Anteile aus dem Eigenbestand des Unternehmens zu erwerben.

Jeder Anteil besteht aus einer (1) Stammaktie am Kapital des Unternehmens (jeweils eine "Stammaktie") und einem (1) Optionsschein auf den Erwerb von Stammaktien (jeweils ein "Optionsschein"). Jeder Optionsschein berechtigt seinen Inhaber zum Erwerb einer (1) Stammaktie des Unternehmens zu einem Ausübungspreis von 2,55 CAD pro Stammaktie bis zu dem Tag, der zwei (2) Jahre nach dem Abschlussdatum des Angebots liegt, vorbehaltlich einer Anpassung bei bestimmten gewöhnlichen Ereignissen, vorausgesetzt, dass das Unternehmen, wenn die Stammaktien über einen Zeitraum von zehn aufeinander folgenden Handelstagen zu einem volumengewichteten Durchschnittspreis von 3,50 CAD oder höher gehandelt werden, die Ausübung der Optionsscheine auf 10 Tage nach der Bekanntgabe vorverlegen kann, was nicht weniger als 30 Kalendertage nach der Zustellung einer solchen Bekanntgabe sein darf.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch darf ein Verkauf der Anteile, einschließlich der zugrunde liegenden Stammaktien und Optionsscheine (und der bei Ausübung der Optionsscheine auszugebenden Stammaktien), in einer Rechtsordnung erfolgen, in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wäre, einschließlich der Vereinigten Staaten von Amerika. Diese Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (das "Gesetz von 1933") oder den Wertpapiergesetzen der einzelnen US-Bundesstaaten registriert und dürfen weder innerhalb der Vereinigten Staaten noch an oder für Rechnung oder zugunsten von US-Personen (gemäß der Definition in Regulation S des Gesetzes von 1933) angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind gemäß dem Gesetz von 1933 und den geltenden Wertpapiergesetzen der einzelnen Bundesstaaten registriert oder es liegt eine Befreiung von diesen Registrierungsanforderungen vor.

ROBEX RESOURCES INC.
Matthew Wilcox, Chief Executive Officer
+1 581 741-7421
E-Mail: investor@robexgold.com 
www.robexgold.com

ZUKUNFTSGERICHTETE INFORMATIONEN UND ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten "zukunftsgerichtete Aussagen" und "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze (hierin als "zukunftsgerichtete Aussagen" bezeichnet). Zukunftsgerichtete Aussagen werden gemacht, um Informationen über die aktuellen Erwartungen und Pläne des Managements bereitzustellen und Investoren und anderen ein besseres Verständnis der Geschäftspläne, der finanziellen Performance und der Lage des Unternehmens zu ermöglichen.

Aussagen in dieser Pressemitteilung, die Schätzungen, Erwartungen, Prognosen, Ziele, Vorhersagen, Zukunftsprognosen oder Strategien des Unternehmens oder des Managements beschreiben, können "zukunftsgerichtete Aussagen" sein und sind an der Verwendung des Konjunktivs oder zukunftsgerichteter Aussagen zu erkennen, wie z. B. "anstreben", "antizipieren", "annehmen", "glauben", "können", "erwägen", "fortsetzen", "könnten", "schätzen", "erwarten", "prognostizieren", "zukünftig", "Prognose", "anleiten", "Hinweis", "beabsichtigen", "Absicht", "wahrscheinlich", "möglicherweise", "könnte", "Zielsetzung", "Chance", "Aussicht", "Plan", "Potenzial", "sollte", "Strategie", "Ziel", "wird" oder "würde" oder die Verneinung davon oder andere Variationen davon. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen zählen auch alle anderen Aussagen, die sich nicht auf historische Fakten beziehen. Solche Aussagen können unter anderem Aussagen über die beabsichtigte Verwendung des Nettoerlöses aus dem Angebot enthalten.

Zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen beruhen auf bestimmten Annahmen und anderen wichtigen Faktoren, die, falls sie nicht zutreffen, dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in solchen Aussagen oder Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen oder Informationen als richtig erweisen. Solche Aussagen und Informationen beruhen auf zahlreichen Annahmen.

Bestimmte wichtige Faktoren könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens erheblich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Dazu gehören unter anderem: Instabilität der allgemeinen wirtschaftlichen und finanziellen Bedingungen in Kanada und anderen Ländern, Wechselkursschwankungen, Volatilität des Marktpreises der Aktien des Unternehmens und Änderungen der Steuergesetze. Siehe auch den Abschnitt "Risikofaktoren" im Jahresbericht des Unternehmens für das Jahr zum 31. Dezember 2023, der im Profil des Unternehmens auf SEDAR+ unter www.sedarplus.ca oder auf der Website des Unternehmens unter www.robexgold.com verfügbar ist, für weitere Informationen zu Risikofaktoren, die dazu führen könnten, dass die Ergebnisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Alle zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung werden durch diesen Warnhinweis ausdrücklich eingeschränkt.

Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass seine Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, und versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen beschriebenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Diese Faktoren stellen keine vollständige und erschöpfende Liste der Faktoren dar, die sich auf das Unternehmen auswirken könnten. Sie sollten jedoch sorgfältig in Betracht gezogen werden. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Informationen erwarteten Ergebnissen abweichen können.

Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, wenn sich die Umstände oder die Schätzungen, Annahmen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Der Leser wird davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen sollen Investoren dabei helfen, die erwarteten finanziellen und betrieblichen Leistungen und Ergebnisse des Unternehmens für die in den Plänen und Zielen des Unternehmens genannten Zeiträume zu verstehen, und sind möglicherweise für andere Zwecke nicht geeignet.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihre Regulierungs-Serviceanbieter (entsprechend der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien von TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.