Höhere Kapazität 06.10.2022 17:52:00

OMV-Aktie etwas leichter: OMV-Raffinerie Schwechat startet Vollbetrieb in den nächsten Tagen

OMV-Aktie etwas leichter: OMV-Raffinerie Schwechat startet Vollbetrieb in den nächsten Tagen

Das sagte Vorstandschef Alfred Stern im Wirtschaftsausschuss des Nationalrates, wie die Parlamentskorrespondenz am Mittwochabend bekannt gab. Die Raffinerie läuft derzeit mit einem Fünftel ihrer Kapazität. Mitte September kündigte der OMV-Chef an, dass sie in der ersten Oktoberhälfte wieder hochgefahren werden sollte.

Um die Versorgungssicherheit mit Treibstoffen zu gewährleisten, musste der Staat mehrmals einspringen und Treibstoffreserven freigeben. Derzeit verfügt Österreich noch über Reserven für 65 Tage, gemäß dem Erdölbevorratungsgesetz sollten es allerdings 90 Tage sein. Laut Aussagen des Geschäftsführers der Erdöl-Lagergesellschaft (ELG), Stefan Tomann, sei die Wiederbefüllung der Notstandsreserve bereits fixiert, teilte die Parlamentskorrespondenz weiters mit. Ende des Jahres sollten es 80 Tage sein, Ende März 2023 wieder 90 Tage.

Die OMV-Aktie gewann im Wiener Handel zwischenzeitlich, schloss dann aber 0,20 Prozent tiefer bei 40,43 Euro.

APA

Weitere Links:


Bildquelle: OMV,Tupungato / Shutterstock.com

Analysen zu OMV AGmehr Analysen

31.10.22 OMV Hold Deutsche Bank AG
12.10.22 OMV buy Baader Bank
16.09.22 OMV kaufen Erste Group Bank
01.08.22 OMV neutral Deutsche Bank AG
01.08.22 OMV buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

Aktien in diesem Artikel

OMV AG 48,48 0,00% OMV AG
pagehit