12.06.2024 08:00:06

EQS-News: Klöckner & Co wird für Nexigen®-Initiative mit dem Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2024 ausgezeichnet

EQS-News: Klöckner & Co SE / Schlagwort(e): Nachhaltigkeit
Klöckner & Co wird für Nexigen®-Initiative mit dem Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2024 ausgezeichnet

12.06.2024 / 08:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


  • „Nexigen® – Green Steel“ belegt ersten Platz in der Kategorie „Lieferkette“
  • Hochkarätig besetzte Jury würdigt die Schaffung von Transparenz über den CO2-Fußabdruck der Produkte als Mehrwert für die Branche, aber auch andere Sektoren
  • Insgesamt rund 350 Nominierungen in 28 Kategorien

Duisburg, 12. Juni 2024 – Klöckner & Co wurde gestern mit dem Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2024 ausgezeichnet. Das Unternehmen belegt mit seiner Initiative „Nexigen® – Green Steel“ in der Kategorie „Lieferkette“ den ersten Platz. Klöckner & Co überzeugte die hochkarätig besetzte Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien mit der Schaffung von Transparenz zum CO2-Fußabdruck der Produkte entlang der gesamten Lieferkette. Damit leiste die Initiative einen Mehrwert für die Branche, aber auch für andere Sektoren, so die Jury. Nominiert wurden in diesem Jahr rund 350 Projekte in 28 Kategorien. Für die Prüfung und Bewertung war eine hochkarätig besetzte Expertenjury verantwortlich.

Marc Grewe, Head of Strategic Sustainability der Klöckner & Co SE: „Wir freuen uns sehr, dass unsere Arbeit zur Transparenz von grünen Produkten in der Branche mit dieser Auszeichnung anerkannt wurde. Mit Nexigen® erleichtern wir unseren Kunden die Beschaffung von CO2-reduzierten Stahl- und Metallprodukten und geben ihnen Informationen über den CO2-Fußabdruck ihrer Materialien, auf deren Basis sie nachhaltigere Entscheidungen treffen können. Dies ist ein entscheidender Schritt in der Transformation hin zu nachhaltigen Lieferketten.“

Klöckner & Co betrachtet die Dekarbonisierung der Stahlindustrie als strategische Chance für sich und seine Kunden. Dabei liegt der Fokus auf der nachhaltigen Transformation des gesamten Produkt- und Serviceangebots sowie der eigenen Geschäftstätigkeit. Die Entwicklung nachhaltiger Geschäftsmodelle ist daher ein zentraler Pfeiler der Unternehmensstrategie. Mit der Einführung der Marke Nexigen® bündelte Klöckner & Co sein umfassendes Angebot an nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet seinen Kunden transparente, CO2-reduzierte Lösungen an. Dies umfasst unter anderem den Aufbau eines CO2-reduzierten Werkstoffportfolios und die Einführung von Bewertungsskalen für „grünen“ Stahl und Edelstahl sowie „grünes“ Aluminium. Darüber hinaus wurde mit dem Nexigen® PCF Algorithm ein innovatives Tool entwickelt, dessen PCF-Berechnungsmethode vom TÜV SÜD zertifiziert wurde. Die darauf aufbauende webbasierte Technologielösung Nexigen® Data Services macht die CO2-Emissionen der von Klöckner & Co bezogenen Stahl- und Metallprodukte für die Kunden sichtbar und bietet CO2-reduziertere Produktalternativen an. So werden Kunden aktiv in ihren Bemühungen zur Dekarbonisierung unterstützt und können umweltbewusstere Entscheidungen treffen.

Zudem wurden alle CO2-Net-Zero-Ziele von Klöckner & Co im regulären Verfahren von der Science Based Targets initiative (SBTi) als wissenschaftlich fundiert anerkannt. Das Unternehmen verpflichtet sich damit, die Emissionen entlang der gesamten Wertschöpfungskette bis zum Jahr 2050 gemäß SBTi-Vorgaben auf Netto-Null zu reduzieren.

Der Deutsche Award für Nachhaltigkeitsprojekte wurde erstmals im Jahr 2021 vergeben und zeichnet seither jährlich die besten Nachhaltigkeitsprojekte der deutschen Unternehmenslandschaft aus. Unter der Schirmherrschaft der ehemaligen Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries wird der Award vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) in Partnerschaft mit dem Nachrichtensender ntv und dem DUP UNTERNEHMER-Magazin verliehen. Mit der Auszeichnung soll die Umsetzung der 17 Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen gefördert werden.

 

Über Klöckner & Co:

Klöckner & Co ist weltweit einer der größten produzentenunabhängigen Stahl- und Metalldistributoren und eines der führenden Stahl-Service-Center-Unternehmen. Mit einem Distributions- und Servicenetz von rund 120 Standorten vor allem in Nordamerika und der DACH-Region bedient Klöckner & Co über 60.000 Kunden. Aktuell beschäftigt der Konzern rund 6.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2023 erwirtschaftete Klöckner & Co einen Umsatz von rund 7,0 Mrd. €. Mit dem Ausbau seines Portfolios an CO2-reduzierten Werkstoffen, Service- und Logistikleistungen unter der Dachmarke Nexigen® unterstreicht das Unternehmen seine Rolle als Pionier einer nachhaltigen Stahlindustrie. Gleichzeitig hat sich Klöckner & Co als Vorreiter der digitalen Transformation in der Stahlindustrie zum Ziel gesetzt, seine Liefer- und Servicekette zu digitalisieren und weitgehend zu automatisieren. So möchte sich das Unternehmen zum führenden One-Stop-Shop für Stahl, andere Werkstoffe, Ausrüstung und Anarbeitungsdienstleistungen in Europa und Amerika entwickeln.

Die Aktien der Klöckner & Co SE sind an der Frankfurter Wertpapierbörse zum Handel im Regulierten Markt mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) zugelassen. Die Klöckner & Co-Aktie ist im SDAX®-Index der Deutschen Börse gelistet.

ISIN: DE000KC01000; WKN: KC0100; Common Code: 025808576.

 

Kontakt zu Klöckner & Co SE:

Presse
Christian Pokropp – Pressesprecher
Head of Corporate Communications | Head of Group HR
+49 203 307-2050
christian.pokropp@kloeckner.com

Investoren
Fabian Joseph
Head of Investor Relations
+49 203 307-2291
fabian.joseph@kloeckner.com



12.06.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Klöckner & Co SE
Am Silberpalais 1
47057 Duisburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)203 / 307-0
Fax: +49 (0)203 / 307-5000
E-Mail: info@kloeckner.com
Internet: www.kloeckner.com
ISIN: DE000KC01000
WKN: KC0100
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1922531

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1922531  12.06.2024 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1922531&application_name=news&site_id=smarthouse