01.08.2022 07:41:11

WACKER CHEMIE Underweight

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Wacker Chemie nach Zahlen für das zweite Quartal und einer Erhöhung der Unternehmensprognosen auf "Underweight" mit einem Kursziel von 126 Euro belassen. Zwar habe er seine Erwartung an den operativen Gewinn für 2022 angehoben, für 2023 sei sie aber weitgehend unverändert und liege ein Viertel unter der durchschnittlichen Marktschätzung, schrieb Analyst Chetan Udeshi in einer am Montag vorliegenden Studie. Gründe seien der drohende Gasmangel in Deutschland, wohl weiter steigende Energiekosten und ein drohendes globales Überangebot beim Solarindustrie-Grundstoff Polysilizium, das auf die Preise drücken würde./mis/jha/

Veröffentlichung der Original-Studie: 29.07.2022 / 18:28 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.08.2022 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: WACKER CHEMIE AG Underweight
Unternehmen:
WACKER CHEMIE AG
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
126,00 €
Rating jetzt:
Underweight
Kurs*:
146,10 €
Abst. Kursziel*:
-13,76%
Rating update:
Underweight
Kurs aktuell:
105,00 €
Abst. Kursziel aktuell:
20,00%
Analyst Name::
Chetan Udeshi
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse