23.06.2022 12:27:52

Fresenius SECo Neutral

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Fresenius SE nach einem Treffen mit dem Chef Stephan Sturm auf "Neutral" mit einem Kursziel von 30 Euro belassen. Die Sparte Helios entwickele sich gut, auch wenn das Osterwochenende etwas auf dem zweiten Quartal lasten dürfte, schrieb Analyst Graham Doyle in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Bei Kabi dürfte das zweite Quartal etwas schwächer verlaufen sein, sodass das zweite Quartal auf Konzernebene das schwächste des Jahres werden dürfte./bek/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.06.2022 / 00:59 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 22.06.2022 / 00:59 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Fresenius SE & Co. KGaA (St.) Neutral
Unternehmen:
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)
Analyst:
UBS AG
Kursziel:
30,00 €
Rating jetzt:
Neutral
Kurs*:
26,72 €
Abst. Kursziel*:
12,28%
Rating update:
Neutral
Kurs aktuell:
28,02 €
Abst. Kursziel aktuell:
7,07%
Analyst Name::
Graham Doyle
KGV*:
-
* Zum Zeitpunkt der Analyse